Geburtsvorbereitung/Schwangerschafts-Gymnastik/Rückbildung

In der Schwangerschaft wächst nicht nur der Bauch. Der ganze Körper stellt sich auf das neue Leben ein. Auch wenn der Körper in dieser Zeit ganz automatisch weiss, was er zu tun hat, ist es doch sehr wichtig, richtig mit der Situation umzugehen.
In den Geburtsvorbereitungen von Body & More lernen Sie direkt, wie Sie Ihren Körper beim Gebären optimal unterstützen können. Z. B. mit gezielten Atem- und Entspannungstechniken, welche auch den Partner miteinbeziehen. Die Geburtsvorbereitung soll befähigen, mit dem Körper zu gehen. Dies wird möglich, wenn man den genauen Ablauf der Geburt kennt und es keine offene Fragen gibt. Bekanntlich erzeugt Unwissenheit und Ungewissheit Angst, Angst engt ein, verspannt. In den Kursen, welche zirka ab der 20. Schwangerschaftswoche begonnen werden, lernt man aktiv den Geburtsprozess mitzugestalten. Welche Verläufe sind möglich? Welche Signale sendet der Körper aus und wie sind sie zu deuten? Welche Rolle spielt die werdende Mutter, ihr Kind und auch Ihr Partner während der Geburt? Zum Programm gehörten neben auflockernden Gymnastikübungen auch Massagetechniken, mit denen der Partner während der Geburt (Ablauf, Position, Gebärhilfen, Probleme, Stillen usw.) werden immer wieder individuell behandelt. Mit der Rückbildungsarbeit wird meist schon im Spital begonnen, doch ist es von grosser Wichtigkeit, sie nachher auch fortzusetzten, um Rückenbeschwerden und Verspannungen gezielt entgegenzuwirken - und nicht zuletzt auch - um die Figur wieder in Form zu bringen. Die Kurse finden tagsüber (mit Kinderbetreuung) oder abends statt. Dabei ist es wichtig, dass der gesamte Körper und auch die Seele wieder in Form gebracht werden. Ausserdem lernt man andere Frauen und Mütter kennen und kann so gemeinsame Erfahrungen austauschen.
Beginn/Eintritt ist jederzeit möglich, Für Frauen mit ungenügenden Deutschkenntnissen werden die Informationen auch in Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch gegeben.